Lebensland Kärnten auf der Herbstmesse in Klagenfurt

am Dienstag, 11 September 2012. in Allgemein

„Zukunft: leben – Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit“

Lebensland Kärnten auf der Herbstmesse in Klagenfurt

Vom 12.-16.9.2012 präsentiert Lebensland Kärnten als einer der Höhepunkte der erneuerten Herbstmesse in Klagenfurt im Rahmen des Themenschwerpunktes „Nachhaltigkeit“ seine Projekte und Dienstleitungen.

 

Lebensland Kärnten wird mit den Themen E-Mobilität, Herstellung und Nutzung von erneuerbaren Energien ein wichtiger Aussteller der größten Konsumgütermesse Südösterreichs sein und lädt herzlich zu einem Besuch auf seinen Messestand ein.

Die Themen Energiesparen und Nachhaltigkeit sind eine der größten Ausstellungsbereiche auf der Herbstmesse in Klagenfurt und sollen in der Messehalle 2 familienfreundlich dargestellt werden.

Die Initiative Lebensland Kärnten leistet mit Wissenswertem rund um „grüne Energie“, Umwelt und Nachhaltigkeit einen wesentlichen Beitrag. Dies erfolgt einerseits in Form einer professionellen Messestandbetreuung und andererseits durch hoch spannende Referate von nationalen und internationalen Experten, welche bei der Energiebühne vermittelt werden.

Highlight des Messeprogrammes ist der Nachhaltigkeitskongress (14.09.2012), bei welchem Fachleute aus Politik und Zivilgesellschaft über Strategien, sowie die konkrete Umsetzung nachhaltiger Entwicklungen im Land Kärnten diskutieren werden.

Gewinnspiele am Messestand Lebensland Kärnten sollen den Kleinen und Großen spielend Wissenswertes über eine „nachhaltige Lebensweise“ lehren. Es gibt vieles zu entdecken, auszuprobieren und vor allem Spannendes zu gewinnen, z. B. „eine Woche Testfahren mit dem Mercedes e-Cell". Beim Glücksrad haben Sie die Chance auf zahlreiche Sofortgewinne wie Erste-Hilfe-Sets, e-Bike Ratgeber, Pannenhilfe-Sets oder Feuerlöschersprays.

 

Weitere Informationen zum Messeprogramm erhalten Sie unter http://www.kaerntnermessen.at/messe/herbstmesse-84.php
 
 
 

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.