Testfahrbericht Benjamin Grojer

am Dienstag, 16 August 2011. in News zu TestfahrerInnen

Testfahrbericht Benjamin Grojer
Begeistert von seiner Testfahrt mit dem „Lebensland Kärnten" e-Panda zeigte sich der Pischeldorfer Student und Bankangestellte Benjamin Grojer.

Benjamin Grojer testete eine Woche den „Lebensland Kärnten" e-Panda und war durchweg begeistert. „Ich habe alle täglichen Fahrten mit dem e-Panda erledigt. Das Auto ist so herrlich leise und für Kurzstrecken einfach bestens geeignet!"
Insgesamt ist Herr Grojer 487 km gefahren. Ein klein wenig zu bemängeln wäre laut dem Testfahrer das Bergauffahren, denn dabei wird mehr Energie verbraucht und das Auto zudem langsamer. Wenn der Anschaffungspreis etwas niedriger läge, stünde einem e-Auto-Kauf nichts im Wege, so Grojer. Insgesamt sieht Herr Grojer die Zukunft in der sauberen e-Mobilität.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.