• Header-1-und-2-platz-HTL-Villach
  • Header-Sieger-Design-HTL-Ferlach
  • Header-3

Siegerehrung

Nach dem Rennen ist eine feierliche Siegerehrung für die teilnehmenden Teams geplant, bei welcher attraktive Preise ausgegeben werden. Zwei Kategorien werden dazu bewertet: Die Zielerreichung nach Vorgabe und die Prämierung des besten Scooter Designs. Als besonderes Highlight gehen die jeweiligen 2 „umgebauten“ e-Scooter in das Eigentum der jeweiligen HTL-Schulen über, und können in Folge für weitere Projektarbeiten und Unterrichtseinheiten herangezogen werden. Im Anschluss an die Siegerehrung findet die „After Race Party“ statt, für welche der Auftritt eines Live-Acts bzw. einer Live-Band geplant ist. Alle – sowohl BesucherInnen als auch RennteilnehmerInnen, Partner und Sponsoren, sollen die positive Stimmung vor Ort genießen und die Premiere des e-Scooter Cups, aber auch den bevorstehenden Schulschluss mit den Jugendlichen feiern. Im Anschluss an die Party werden die SchülerInnen nach vorgegeben Zeiten wieder mit den Shuttlebussen zum Ausgangspunkt zurück gebracht.